Textversion | Startseite | Formulare | Links | Medienberichte 2017 | Anmeldung für den Schafmarkt | Kontakt | Bildergalerie | Impressum | Sitemap

Medienberichte 2012

St. Galler Bauer 46 - 2012
Für Ritter und Tierseuchengesetz

Die Sektionspräsidenten des Bauernverbandes Appenzell Ausserrhoden trafen sich am 7. November zur jährlichen Präsidentenkonferenz. Neben der AP 2014-17 und der Abstimmung über die Revision des Tierseuchengesetzes wurden aktuelle Geschäfte besprochen.

Weiterlesen... [1'811 KB]


St. Galler Bauer 44 - 2012
Schleppschlauch gemeinsam nutzen

In Stein AR führen fünf Bauernbetriebe eine erfolgreiche Maschinengemeinschaft. Mit einer guten Planung ist das Güllen ohne grossen Zeitdruck für jedes Mitglied möglich.

Weiterlesen... [1'733 KB]


St. Galler Bauer 43 - 2012
Projekt zur regionalen Entwicklung (PRE): Appenzeller Erlebnisbauernhöfe

Aufruf an Bäuerinnen und Bauern

Dieses Projekt will einheimische und regionale Produkte fördern, an denen die Landwirtschaft vorwiegend beteiligt ist. Die landwirtschaftlichen Potenziale und natürlichen Ressourcen der ländlichen Räume sollen genutzt sowie die Wertschöpfung in der Region erhalten und ausgebaut werden.

Weiterlesen... [1'776 KB]


St. Galler Bauer 40 - 2012
Grenzabstände bei Hecken

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden schreibt nach kantonalem Recht einen geringeren Grenzabstand einer Hecke vor, als dies der Bund tut. Der Kantonasrat wünscht dennoch keine Vereinheitlichung bei Grenzabständen.

Weiterlesen... [1'926 KB]


Bauernzeitung vom 7. September 2012
Auch ein Dank für die Arbeit der Bauern von Priska Frischknecht

Weiterlesen.... [177 KB]


Beitrag Appenzeller Bauer 34-2012

Zusammenarbeit hat Vorteile [1'696 KB]
Optimale Auslastung des Maschinenparks

Es müssen viele Faktoren zusammenspielen, um eine längerfristige maschinengemeinschaft einzugehen. Die Betriebsleiter sollten eine ähnliche Arbeitsweise haben und die Betriebsstandort in einer vernünftigen Distanz sein.

weiterlesen... [1'696 KB]


Beitrag Appenzeller Bauer 16-2012

Delegiertenversammlung des Bauernverbands AR (BVAR) in Schwellbrunn [1'810 KB]
Veränderungen als Chancen nutzen

Die bevorstehenden politischen Veränderungen beschäftigen die Bauern, dies wurde anlässlich der Delegiertenversammlung deutlich. Gemäss Präsident Ernst Graf können sich durch die AP 2014–17 auch Chancen ergeben.

weiterlesen... [1'810 KB]